Vorgang im Werk

Seite: [1]  [2]  [3] 

01.07.2020
Am 1. Juli 2020 hat es bei unserem Tochterunternehmen METALURGIE Rumburk eine Personalveränderung bezüglich der Position des Generaldirektors gegeben.
 
15.06.2020
Wir haben unsere Webseiten noch weiter für Sie verbessert. Auf jeder konkreten Maschinenseite befindet sich eine neue Schaltfläche mit der Bezeichnung „Ich bin an der Maschine interessiert“.
 
10.06.2020
Das Bearbeitungszentrum WHT 130 C wurde in der Schwermechanikhalle neben seinem „kleineren Bruder“, dem Bearbeitungszentrum WHT 110 C installiert.
 
03.06.2020
Anfang Juni haben wir einen finnischen Kunden begrüßt, der zur persönlichen Übernahme seiner Maschine WHN 130 Q erschienen war, die in Varnsdorf hergestellt wurde.
 
26.05.2020
Aufgrund der weiteren Lockerung der durch die Regierung der Tschechischen Republik zur Verhinderung der Ausbreitung von COVID-19 festgelegten Maßnahmen hat der Generaldirektor des Unternehmens die früher festgelegten Verhaltensregeln und die Regeln für den Aufenthalt auf dem Firmengelände des Unternehmens TOS VARNSDORF a. s. in der Form geändert, dass ab Montag, 25. Mai 2020 Besucher erlaubt sind, ohne dass diese eine Ausnahme beantragen müssen.
 
25.05.2020
Die neue Coronavirustypus-Pandemie hat das wirtschaftliche Leben nicht nur europa-, sondern praktisch weltweit wesentlich ausgebremst. Auch das Unternehmen TOS VARNSDORF musste mit vielen Einschränkungen klarkommen. Geschäftsreisen waren ebenfalls verboten. Wir haben eine Lösung gefunden.
 
22.04.2020
Die Firma TOS VARNSDORF (wenn auch damals unter anderem Namen) hat bei jedem Weltkrieg den Geschäftsbetrieb aufrechterhalten. Daher verwundert es nicht, dass sie auch während der neuen Coronavirustypus-Pandemie ihre Geschäftstätigkeit nicht unterbricht.
 
06.04.2020
Am Montag, 16. März, erschien in der Zeitschrift Prosperita (Nummer 3/2020 - Seite 16) unter der Überschrift „Export des Unternehmens TOS VARNSDORF betrug 2019 85 % des Gesamtumsatzes“ ein Interview mit dem Verkaufsleiter des Unternehmens TOS VARNSDORF a.s., Herrn Miloš Holakovský.
 
17.03.2020
Im Zusammenhang mit dem Coronavirus SARS CoV-2, das die COVID-19-Krankheit verursacht, wurde am 12.03.2020 in der Tschechischen Republik der Notstand für 30 Tage ausgerufen.
 
12.03.2020
Von Montag dem 09.03. bis Mittwoch dem 11.03.2020 hatte unser Unternehmen ein Rezertifizierungsaudit, das in diesem Jahr ein sehr wichtiges Ereignis für unser Unternehmen war.
 
02.03.2020
Am 1. März 2020 hat es bei unserem Tochterunternehmen AO GRS Ural eine Personalveränderung bezüglich der Position des Generaldirektors gegeben.
 
27.02.2020
Die Maschine WHT 130 in der Konfiguration horizontale Aufbohrmaschine war bei der Messe EMO 2019 in Hannover das Hauptexponat.
 
19.02.2020
Die Bearbeitungsdemonstration mit der Portalmaschine WVM 2600 T in Tischbauweise hat am Mittwoch, den 12. Februar, stattgefunden.
 
12.02.2020
Am Mittwoch, den 12. Februar, hat der Hauptmann der Region Ústí, Oldřich Bubeníček, der Mittleren Gewerbeschule TOS VARNSDORF einen Besuch abgestattet.
 
12.02.2020
Am Mittwoch, den 17. Februar, hat im Areal der Firma die traditionelle internationale Konferenz mit den Handelsvertretern von TOS VARNSDORF stattgefunden.
 

TOS Varnsdorf a.s.

Říční 1774
Varnsdorf 407 47
Tschechische Republik

Reg. No.: 27327850
VAT: CZ 27327850

Tel.: +420 412 351 111
Fax: +420 412 351 490
email: info@tosvarnsdorf.cz

GPS: 50°53’21.795 N
14°37’24.579 E

Handelsnetz

Service

Garantiereparaturen
e-mail: service@tosvarnsdorf.cz
Tel: +420 412 351 299

Reparaturen nach der Garantiezeit und Dienstleistungen
e-mail: sale-service@tosvarnsdorf.cz
Tel.: +420 412 351 230

Ersatzteile
e-mail: spare-parts@tosvarnsdorf.cz
Tel.: +420 412 351 234

© 2020 TOS Varnsdorf a.s. - Webdesign: WebActive s.r.o.